Panzerbataillon 213

 

Aufgestellt am:

01.07.1956 als Panzerbataillon 1

Aufgestellt in:

Dedelsdorf (NS)

Aufgestellt aus:

 

Kommandeure:

01.07.56 - 01.04.58 OTL Stern
01.04.58 - 01.03.60 OTL F. Scheidemann
01.03.60 - 24.07.62 OTL H. Heckel
24.07.62 - 06.08.65 OTL Sacha
06.08.65 - 30.10.68 OTL P.-F. Strauss
30.10.68 - 20.09.71 OTL H. Rasmus
20.09.71 - 31.08.73 OTL H. Senff
31.08.73 - 25.09.75 OTL H.-G. Schulze- Buettger
25.09.75 - 04.09.79 OTL D. Hinz
04.09.79 - 26.06.81 OTL H.-H. Teetzmann
26.06.81 - 10.11.83 OTL D. Meyer
10.11.83 - 09.12.85 OTL W. Widder
09.12.85 - 20.09.89 OTL I. Wessels
20.09.89 - 10.04.92 OTL J. Sprick

 

Bewaffnung:

Ab 01.07.1956 KPz M 47
Ab 01.05.1959 KPz M 48 A2
Ab 29.12.1966 KPz Leopard 1
Ab 01.06.1983 KPz Leopard 2 A2 - A4

 

Meilensteine:

13.-27.09.1958
Teilnahme an Lehr- und Versuchsuebung (LV 58) als UebPzBtl 504

01.06.1959
Aufstellung Panzerbataillon 214 durch Teilung

Maerz 1960
GefUeb mit 3rd Royal Tank Regiment

Oktober 1965
Deutsch- Britische GefUeb DOUBLE DEAL und Besuch InspH GenLt de Maiziere

September 1968
Uebung RAVENSBERG und Patenschaftsuebernahmen im Raum Halle/Spenge.

September 1969
Teilnahme mit Volltruppe an GefUeb III. Korps ROESSELSPRUNG

September 1973
DivGefUeb (D/UK) BIG BEN mit Volltruppe und anschl. Feldparade fuer CINCENT Gen Benneke auf dem TrUePl SENNE

22.06.1974
Patenschaftsuebernahme mit dem britischen Regiment The Life Guards

Juli - August 1974
TrUebPl SHILO Gefechtsschiessen vor MinPraes von MANITOBA Mr. Shryes

September 1976
freilaufende DivGefUeb (UK) Working Rat mit direkt anschliessender KorpsGefUeb GROSSER BAER

1976 / 1977
Seminar (Ltg GenMaj Dr. Senger und Etterlin) zur Militaergeschichte Heer im Raum 7.PzGrenDiv., Entwicklung der Btl- Stammlinie,- Wappen, Zuweisung Btl-Marsche sowie der Fahne des II. Landwehrregimentes Nr. 55 als Traditionsfahne

12.10.1977
Aufnahme Rheinisch- Westfaelische Inf. / Gren. Rgt. 18 GFM von Rundstedt in die Stammlinie / Betreuung der TradGem Inf /Gren. Rgt. 18

Oktober 1977
Planuebung (D / UK) mit dem PzRgt (Nachfolge Life Guards) The Blues and Royals

Mai 1979
Teilnahme an Rahmenuebung I. Korps KURZER HAKEN

24.04.1980
Bataillonsappell anlaesslich 333-jaehriger Errichtung der Festungkompanie auf der SPARRENBURG in Bielefeld. Empfang im Rathaus durch OB Schwickert

07.04.1981
Fussballspiel gegen die 1.Bundesliga Mannschaft Arminia Bielefeld

September 1982
Teilnahme mit Volltruppe freilaufende GefUeb I. Korps STARKE WEHR

30.06.1984
TrUebPl BERGEN Feldparade Verabschiedung Bundespraesident Dr. C. Carstens

Oktober 1985
Teilnahme mit Volltruppe an KorpsGefUeb (UK) Quarter Final

13.01.1987
TrUebPl BERGEN Gefechtsschiessen verbundener Waffen bei Nacht und arktischen Temperaturen vor GenInsp Admiral Zimmermann

September 1988
Teilnahme mit Volltruppe an KorpsGefUeb (B) Golden Crown unter KSZE - Beobachtung

Oktober / Dezember 1989
Aufnahme und Betreuung von DDR Fluechtlingen im Lager STAUMUEHLE

27.05.1991
TrUePl SENNE Vorfuehrung der Waffensysteme einer verstaerkten PzBrig im scharfen Schuss vor MdB (Verteidigungsausschuss)

 

Aufgeloest am:

30. September 1992

 

Homepage:

www.pzbtl213.de

 

Adresse:

Traditionsgemeinschaft Panzerbataillon 1 /
Panzerbataillon 213
Postfach 2130
32828 Augustdorf

Zurueck